Physiotherapist, chiropractor is doing manipulation cervical to a man patient. Osteopathy.  Man is screaming of pain.

CMD und Kieferschmerz in Kiel

CMD ist eine weit verbreitete Problematik auch in Kiel. Die CMD wird zunächst vom Zahnarzt oder vom Kieferorthopäden diagnostiziert und behandelt. Mit Recht, denn in vielen Fällen führen Fehlstellungen der Zähne, schlechtsitzender Zahnersatz oder nicht perfekt angepasste Kronen zu einem ungünstigen Aufbiss der Zähne. Dies kann eine Irritation der Muskulatur und des Kiefergelenks zur Folge haben. In den meisten Fällen wird nach Beseitigung der offensichtlichen Ursachen der Kieferschmerz mit einer Schienentherapie zur Entspannung der Muskulatur behandelt. Viele Symptome verschwinden daraufhin. Aber nicht alle. Was dann?
Die erfahrenen Therapeuten von Physiotherapie am Exer in Kiel – Telefon 0431/2209500 - kennen sich mit der CMD aus.

zum Autor

CMD und Kieferschmerz aufgrund von Stress

Die meisten Menschen, die unter CMD und Kieferschmerzen leiden, kommen zunächst nicht darauf, dass auch persönlich, langanhaltende Stresszustände für ihre CMD Symptome verantwortlich sind. Nächtliches Zähneknirschen oder ständiges Zusammenpressen der Zähne aufgrund permanenter emotionaler Anspannung sind häufig die Folge.

Was bedeutet CMD?

CMD ist eine Abkürzung für das Wort Craniomandibuläre Dysfunktion und bedeutet übersetzt eine Funktionsstörung zwischen Kopf und Unterkiefer. Sie beinhaltet die Fehlfunktion rund um das Kausystem und das Kiefergelenk mit der dazugehörigen Muskulatur, den Sehnen, den Bändern und Faszien und natürlich den Zähnen.

Zähneknirschen und Kieferpressen kann zur CMD und zu Kieferschmerzen führen

Der Unterkiefer wird beim Knirschen (Bruxismus) mit verstärkter Kraft gegen den Oberkiefer gedrückt und dabei hin und her geschoben.
Anders bei dem bloßen Zusammenpressen der Zähne. Dort ist der Kiefer völlig starr aufeinander gepresst mit einem enorm hohen Druck auf den Zähnen und auf dem Kiefergelenk. Beides schädigt dauerhaft die stabilisierende Muskulatur des Kiefers und des Kopfes. Während das Knirschen meist nur des Nachts vorkommt, wenn man es gar nicht bemerkt, findet das Pressen der Zähne häufig auch am Tage statt. Vielen Menschen fällt das gar nicht auf, es sei denn, sie achten in sehr angespannten oder konzentrierten Situationen darauf.
Langfristig kann sich dabei die Bandscheibe des Kiefergelenks verschieben. Schmerzhafte Kiefergelenkstörungen sind vorprogrammiert. Möglicherweise lässt sich der Mund nicht mehr vollständig öffnen oder es entsteht ein Knacken beim Kauen, Öffnen oder Schließen des Mundes.
Die vom Arzt diagnostizierte CMD durch die Therapeuten der Physiotherapie am Exer in Kiel behandeln zu lassen ist das Mittel der Wahl.

Kiefergelenkstörungen können Probleme in der Wirbelsäule mit sich bringen

aussenansicht
behandlungsraum-1
wartezimmer

Nicht nur Nackenschmerzen und Ohrenschmerzen sind uns in Kiel als Folge der CMD bekannt, auch Tinnitus, Schwindel und Kopfschmerzen werden häufig durch eine CMD ausgelöst. Ebenso können sich Probleme im Kausystem auf die Funktion der Wirbelsäule auswirken. Eine muskuläre, fasziale und/oder nervale Weiterleitung ist keinesfalls ausgeschlossen und kann diesbezüglich zu Blockaden in Hals und Brustbereich führen. Umgekehrt kann auch ein Beckenschiefstand und eine Fehlhaltung durch ihre Weiterleitung Kieferprobleme auslösen.

Warum können Physiotherapeuten in Kiel bei CMD und Kieferschmerzen helfen?

Unser Körper ist eine Einheit. Alle Teile vom Skelett, dem Bindegewebe, der Muskulatur bis hin zu den Sehnen und Nerven, sind miteinander verbunden. Ihre Kommunikation und Zusammenarbeit gewährleisten unsere Stabilität und Mobilität. Tritt in der Statik eines Hauses oder in dem Motor unseres mobilen Autos ein Fehler auf, so muss der Rest der Konstruktion sich anpassen und die Funktion wird beeinträchtigt. Beide werden keine Schmerzen haben, aber das Haus kann einstürzen und das Auto einen Unfall verursachen. Beim menschlichen Körper kann eine Kieferfunktionsstörung zu einer Spannungsspirale innerhalb der Muskulatur führen, die sich im ganzen Körper aufbaut und ihn in Mitleidenschaft zieht. Ebenso kann eine Verletzung im Skelettsystem oder eine Fehlhaltung, eine Spannungskaskade zum Kiefergelenk und zur CMD führen. Physiotherapeuten behandeln alle diese Strukturen, die zur Stabilität und Mobilität und Entfaltung des Bewegungssystems führt.

Physiotherapeuten sind die Experten im Bewegungssystem.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung lenkt die Physiotherapie am Exer ihren Focus auf die Funktionsstörung, die mit der CMD verbunden ist aber auch auf den Ursprung, durch den sie entstand. Je nach individueller Symptomatik können es manuelle, aktive und passive Behandlungsansätze sein mit denen der Kiefer wieder in eine stabile und mobile Einheit gebracht wird.

Wie äußern sich CMD Symptome

behandlungsraum-2

Schmerzen in der Kaumuskulatur nach dem Aufwachen kann ein Hinweis auf nächtliches Zähneknirschen sein. Kiefergelenkgeräusche beim Kauen, Öffnen oder Schließen des Mundes zeigen auf eine CMD hin. Auch Kopfschmerzen, Tinnitus, Ohren und Nackenschmerzen können durch einen muskulären Spannungsaufbau im Kiefergelenk entstehen und auf eine CMD schließen. Folgen einer nicht erkannten CMD können sich in wiederkehrenden Blockaden der Hals und Brustmuskulatur bemerkbar machen.

Mögliche Ursachen zur Entstehung einer CMD

Eine kindliche Zahnfehlstellung, ein schlechtsitzender Zahnersatz, aber auch eine Zahnregulierung kann zu einer Funktionsstörung der Kiefermuskulatur oder des Kiefergelenks führen. Ebenso kann ein Sturz auf den Kopf eine Irritation im Kiefergelenk starten lassen.

Aber auch eine Fehlhaltung in Becken und Beinen oder ein Bruch im Sprunggelenk können mit einer aufsteigenden muskulären Spannungskaskade eine Funktionsstörung im Kiefergelenk hervorrufen. Während das strukturelle Veränderungen sind, die Schmerzen und eine CMD entstehen lassen, führen emotionale Anspannungen über einen langanhaltenden Zeitraum zu dem gleichen Ergebnis. Das Zähneknirschen und das Zusammenpressen der Zähne werden dann bald als Gewohnheit wahrgenommen, setzen allerdings ebenfalls einen unwiderruflichen Schaden.

Physio-Exer-Logo

Der Autor

Physiotherapie am Exer in Kiel - Inhaberin Maike Neelsen

Von uns erhalten Sie ganzheitliche Physiotherapie. Unsere moderne Praxis am Exerzierplatz garantiert Wohlfühlatmosphäre.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen gerne an:

  • Physiotherapie
  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Kiefergelenksbehandlungen/CMD
  • Massagen
  • Wärmetherapie
  • Neurologische Behandlungen

Mit fundierter Kompetenz und viel Erfahrung widmet sich unser Team Ihren Problemen. Auf ärztliche Verordnung führen wir auch Hausbesuche aus. Wir sind für alle Kassen zugelassen.


Physiotherapie am Exer Inh. Maike Neelsen

Exerzierplatz 20
24103 Kiel ‐ Exerzierplatz

Telefon 0431 2209500
Web www.physioamexer.de
Mail physioamexer@gmx.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag 09.00-12.30 und 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 09.00-13.00 Uhr
Freitag 09.00-12.00 Uhr

und nach Vereinbarung


Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de


suchen und finden in Kiel mit gewusst wo

Craniomandibuläre Dysfunktion Kiefergelenk Störungen Kiel Physiotherapie Kiel CMD Kieferschmerz in Kiel Kiefergelenk Störungen Physiotherapie am Exer Kiel CMD behandeln CMD Symptome

gewusst-wo Kiel logo

Fotos auf dieser Seite: Physiotherapie am Exer in Kiel | sunlight19 / AdobeStock.com (Physiotherapeut behandelt einen Mann mit Kieferschmerzen)


Ratgeber Kiel ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel