Elektroauto lädt an einer Wallbox Ladestation.

Ladestation für Elektroautos in Kiel

Immer mehr Autofahrer machen sich mit einer Ladestation für Elektroautos in Kiel unabhängig vom Netz der öffentlichen Ladestationen. Eine Wallbox in Kiel macht's möglich. Experten empfehlen, bei der Auswahl der Installation auf Fachbetriebe zu setzen – zum Beispiel auf Elektrotechnik Howe in Kiel -Telefon 0431/391056. Dazu winkt eine satte staatliche Förderung für Ladestationen. Bis zu 600 Euro kann der Autofahrer sparen – dank des Klimaschutzprogramms des Landes Schleswig-Holstein.

zum Autor

Das Prinzip ist einfach: Stecker rein und aufladen. Das funktioniert auch bei einem Elektroauto. Strom ist Strom – und nur diesen benötigt ein E-Auto, um Energie zu tanken. Allerdings benötigt eine Batterie mehrere Tage, wenn sie an einer Haushaltssteckdose aufgeladen wird. Auf lange Sicht ist dieses Verfahren auch nicht gut für die Steckdose, weil sie sich erhitzt. Die Sicherungen fliegen heraus, im schlimmsten Fall kann es sogar zu Kabelbränden kommen. Mit einer Wallbox in Kiel geht das Aufladen bis zu 10-mal schneller.

Eine Ladestation für Elektroautos in Kiel gibt es in verschiedensten Ausführungen: vom einfachen, günstigen Modell, das ein E-Auto schnell, komfortabel und sicher mit Energie versorgt, bis zum Luxusmodell plus App zur genauen Kontrolle aller Ladedaten. So lassen sich zum Beispiel die Zeiten für das Aufladen genau steuern und der aktuelle Ladestand ist jederzeit einsehbar. Benutzen Sie Ihre Ladestation für Elektroautos in Kiel zum Beispiel immer nur dann, wenn die Preise für Strom aktuell günstig sind.

Was kostet eine Wallbox? Anschaffungspreis, Ladeleistung und Bedienkomfort sind die wichtigsten Aspekte bei der Entscheidung für eine Ladestation für Elektroautos in Kiel. Auf dem Markt für Ladestationen finden sich die unterschiedlichsten Anbieter. Es ist wichtig, dass sich der Kunde immer für die Ladelösung entscheidet, die zu den individuellen Ansprüchen passt. Es gibt zum Beispiel verschiedene Ladekabel und Steckertypen:

  • Der Typ-1-Stecker erlaubt Ladeleistungen bis zu 7,4 kW (230 V, 32 A)
  • Der Typ-2-Stecker ist für Ladeleistungen bis 22 kW (400 V, 32 A) vorgesehen, an öffentlichen Ladestationen sind mit diesem Stecker bis zu 43 kW (400 V, 63 A) möglich.
  • Dazu gibt es den Combo-Stecker, den CHAdeMO-Stecker und den Tesla Super-Charger.

Wer seine Ladestation für Elektroautos in Kiel mit Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage speist, spart doppelt – und schont dabei die Umwelt besonders effektiv. Ein Rechenbeispiel: Eine Photovoltaikanlage, die im Jahr bis zu 5000 Kilowattstunden Strom produziert, lässt Ihr Auto 2500 Kilometer im Monat völlig emissionsfrei fahren. Auch die staatliche Förderung für Ladestationen ist nochmals höher, wenn man die Sonne direkt zum Aufladen des eigenen Automobils nutzt. Statt 400 Euro liegt die Höchstgrenze für den Zuschuss für die Ladestation für Elektroautos in Kiel bei satten 600 Euro.

Junge Frau lädt ihr Elektroauto an einer Ladestation.
Junger Mann kniet neben seinem Elektroauto.

In puncto Sparen mit Solar-Energie für das E-Auto sollten Sie auch folgenden Aspekt berücksichtigen: Der Abnahmepreis für Solarstrom, der ins öffentliche Netz eingespeist wird, ist relativ niedrig. Durch den Eigenverbrauch von Strom sparen Sie am Ende zusätzliches Geld. Über die Möglichkeiten der Förderung für Ladestationen informieren Sie gern die Elektro-Experten von Elektrotechnik Howe in Kiel. Denn die Frage „Was kostet eine Wallbox?“ ist nur individuell zu beantworten. Je nachdem, wie Sie Ihr Auto nutzen und ob eventuelle Minderungsfaktoren vorliegen, fällt die Antwort unterschiedlich aus. Fakt ist jedoch: Eine Ladestation für Elektroautos in Kiel lohnt sich in den meisten Fällen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Ladestation für Elektroautos in Kiel zu kaufen, sollten Sie sich für die Installation an einen Fachbetrieb für Elektrotechnik wenden. Nur qualifizierte Elektroinstallateure kennen die Normen und Vorschriften, die für eine ordnungsgemäße und sichere Installation einer Wallbox in Kiel einschlägig sind. Die gut ausgebildeten Elektroinstallateure der Firma Elektrotechnik Howe in Kiel sorgen dafür, dass jede Ladestation für Elektroautos in Kiel fachgerecht installiert wird. So können Sie von Anfang an von den Vorteilen einer Wallbox in Kiel profitieren, ohne ein Risiko einzugehen. Denn das Fachpersonal kennt sich auch mit eventuellen Minderungsfaktoren aus, die die Ladeleistung beeinträchtigen können. Das sind zum Beispiel hohe Temperaturen, übermäßig lange Leitungen oder hohe Biegegrade.

Die Steckdose zu Hause ist also immer nur eine Notfalllösung. Wirklich effizient und im Sinne der Umwelt ist nur eine Ladestation für Elektroautos in Kiel. Lassen Sie sich beim Kauf einer passenden Wallbox in Kiel von Experten beraten – und nutzen Sie die Kompetenz und Know-how von Elektrotechnik Howe in Kiel bei der Installation. Eine Beratung zu diesem Thema ist kostenlos und unverbindlich.

Förderung für Ladestation

Eine Ladestation für Elektroautos in Kiel rentiert sich nicht nur für die Umwelt. Auch die Autofahrer profitieren davon. Im Zuge der E-Kampagne und der Unterstützung von Hybrid- und Plugin-Hybridautos werden immer wieder neue Förderungen angeboten. Das Klimaschutzprogramm des Umweltministeriums sieht zum Beispiel insgesamt 1,6 Millionen Euro für die Förderung privater Investitionen in Nachhaltigkeit vor. Und das geht auch im Kleinen: So werden zum Beispiel Lastenfahrräder, Stromspeicher – und auch Ladestationen bezuschusst. Wie sieht die Förderung für Ladestationen konkret aus? Eine Wallbox in Kiel mit einer Ladeleistung zwischen 11 und 22 Kilowatt wird mit 400 Euro (höchstens 50 Prozent der Anschaffungskosten) gefördert. In Kombination mit einer Fotovoltaik werden sogar bis zu 600 Euro gezahlt (höchstens 75 Prozent der Anschaffungskosten).

Was kostet eine Wallbox?

Was kostet eine Wallbox? Das ist eine Frage, die sich viele Besitzer von E-Autos stellen. Diese Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Der Preis einer solchen Ladestation für Elektroautos in Kiel ist von vielen Faktoren abhängig. Dazu gehören zum Beispiel das gewählte System, das Fahrzeug, die Art des Stromanschlusses (zum Beispiel Starkstrom) oder die Nutzung von Fotovoltaik. Dazu kommen staatliche Förderungen für Ladestationen. Deshalb ist es nicht seriös, pauschale Angaben zum Preis einer Wallbox in Kiel zu machen. Setzen Sie bei Interesse auf ein fundiertes, individuelles Angebot für eine Wallbox in Kiel. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an Elektrotechnik Howe in Kiel oder nehmen Sie telefonisch Kontakt unter 0431/391056 auf – natürlich völlig unverbindlich.

ladestation-fuer-elektroautos-in-kiel_logo2

Der Autor

Elektrotechnik Howe in Kiel - seit über 50 Jahren hochwertige Dienstleistungen

Unsere erfahrenen Mitarbeiter bieten Ihnen in Kiel und Umgebung erstklassigen Service und Beratung, immer nach dem neuesten Stand der Technik. Dabei legen wir besonderes viel Wert auf Zuverlässigkeit und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wir bieten professionelle Leistungen in den Bereichen

  • Elektrotechnik
  • Datentechnik
  • Satellitentechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Lichttechnik
  • Telekommunikation

und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin, gerne auch vor Ort. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Planung, Verkauf und Installation von Anschlüssen privater Ladestationen für E-Autos.


HOWE Elektro- und Sicherheitstechnik

Brauner Berg 4
24159 Kiel

Telefon 0431 / 39 10 56
0431 / 39 39 33
Telefax 0431 / 39 39 32
Web www.elektrotechnik-howe-kiel.de
Mail elektrotechnik@howe-kiel.de

Öffnungszeiten
Termine nach Vereinbarung

Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de

suchen und finden in Kiel mit gewusst wo

Ladestation für Elektroautos in Kiel Wallbox in Kiel Elektroinstallationen Kiel Förderung für Ladestation Elektrotechnik Howe in Kiel Was kostet eine Wallbox

gewusst-wo Kiel logo

Fotos auf dieser Seite: fotoatelier.hamburg / AdobeStock.com (Elektroauto lädt an einer Wallbox Ladestation.) | Karin & Uwe Annas / AdobeStock.com (Junge Frau lädt ihr Elektroauto an einer Ladestation.) | Racle Fotodesign / AdobeStock.com (Junger Mann kniet neben seinem Elektroauto.)


Ratgeber Kiel ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel