osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Team

Osteopathiebehandlung in Kiel

Die Osteopathiebehandlung in Kiel setzt auf die heilende Kraft der Hände. Im Therapie Centrum am Exer Kiel wird der Mensch im Sinne einer ganzheitlichen Medizin behandelt. Osteopathie- und Faszienbehandlung in Kiel wird im Wesentlichen manuell, also mit den Händen eines professionellen Behandlers ausgeführt. Die Behandlung kommt ohne Spritzen und Medikamente aus. Viele Patienten, die zum Beispiel unter Rückenschmerzen litten, haben diese dank der Faszienbehandlung in Kiel von Therapie Centrum am Exer überwunden.

zum Autor

Osteopathie Behandlung in Kiel hat das Ziel, Gesundheit zu finden und nicht Krankheiten zu heilen. Das ist auf den ersten Blick kaum ein Unterschied. Aber die Konzentration auf den Weg zur Gesundheit hat einen Ansatz, der sich von vielen Zweigen der klassischen Schulmedizin unterscheidet: Die Osteopathie sieht den Menschen als Einheit und behandelt ihn deshalb auch ganzheitlich. Der Körper wird angeregt, seine Selbstheilungskräfte einzusetzen. Ganz nach dem Ansatz von Andrew Taylor Still, dem Begründer der Osteopathie, wird der Mensch in seiner ganzen Vielfalt gesehen und entsprechend behandelt. Der Weg zur Gesundheit ist immer mit einer individuellen Geschichte des einzelnen Menschen verbunden. Das Ziel der Osteopathiebehandlung in Kiel ist es, ein Gleichgewicht aller Systeme des Organismus herzustellen.

Viele Menschen, die den Begriff „Faszien” noch nie gehört haben, fragen sich: „Was sind Faszien?” Die Antwort geben die Experten vom Therapie Centrum am Exer: Das Fasziensystem durchzieht den ganzen Körper, es erfüllt wichtige Funktionen. Wenn diese kollagenen Fasern verkleben, fallen viele Bewegungen schwer und sind mit Schmerzen verbunden. Die Faszienbehandlung in Kiel von Therapie Centrum am Exer löst Verklebungen der Faszien auf und stellt die Beweglichkeit wieder her. Dabei wird bei der Faszien Behandlung in Kiel auf natürliche Methoden zurückgegriffen, zum Beispiel mit einer Faszienrolle, die bei verschiedenen Übungen zum Einsatz kommt. Manuelle Techniken haben sich in der Faszienbehandlung in Kiel sehr gut bewährt.

Die Faszienbehandlung in Kiel ist ein Teil der Osteopathie. Die Faszienbehandlung in Kiel von Therapie Centrum am Exer begründet sich auf die Erkenntnisse von Andrew Taylor Still, der Osteopathie als Behandlungsform etabliert hat. Die Osteopathie Behandlung in Kiel beseitigt Funktions- und Bewegungseinschränkungen des Körpers und bringt den Organismus wieder ins Gleichgewicht. Diese Behandlung zeigt auch bei Kindern sichtbare Erfolge. Diese sanfte Behandlungsmethode hilft bei Verdauungsstörungen, Fehlhaltungen, Schlafproblemen und Fehlstellungen des Kiefers. Natürlich wird in jedem Einzelfall gründlich untersucht, welche Ursachen für die Probleme in Frage kommen.

Der menschliche Organismus wird durch verschiedene Einflüsse strapaziert. Das können Unfälle, Überlastungen, Entzündungen, aber auch seelische Beeinflussungen sein. Bei der Osteopathiebehandlung in Kiel wird deshalb als Erstes immer nach der Ursache der individuellen Beschwerden gesucht. Dem Patienten fällt es oft schwer, die Ursachen im Nachhinein festzustellen. Hierbei hilft ihm der Osteopath. Bei der Osteopathiebehandlung in Kiel wird auf ein umfassendes Wissen aus den Bereichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zurückgegriffen.

osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Behandlung-Waerme
osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Behandlungsraum
osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Empfang
osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Osteopathie-Behandlung

Die Behandlung selbst erfolgt durch verschiedene Muskeltechniken, mechanisch wirkende Manipulationen und Mobilisation. Ein ausgebildeter Osteopath beherrscht verschiedene Techniken, die sehr sanft angewendet werden. So werden durch die Osteopathiebehandlung in Kiel die Selbstheilungskräfte des Körpers geweckt. Genau das ist der Unterschied zur Behandlung einer Krankheit: Nicht die Symptome werden behandelt, sondern der Körper wird als Ganzes gesehen und zur Wiederherstellung seiner uneingeschränkten natürlichen Funktionen angeregt. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei das Bindegewebe.

Typische Symptome, bei denen die Osteopathiebehandlung in Kiel helfen kann, sind Rückenschmerzen, Hexenschuss, Muskelversteifungen, Gelenkprobleme, Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerz, Schwindel oder Migräne), wiederkehrende Entzündungen nach Sportverletzungen, aber auch Organbeschwerden wie Sodbrennen, Völlegefühl oder Verdauungsbeschwerden. Zur Behandlung setzt die Osteopathie keine Medikamente oder invasive Techniken (zum Beispiel Injektionen) ein, sondern setzt allein auf sanfte manuelle Techniken, die den Körper zur Selbstheilung anregen. Viele Übungen kann der Patient auch zu Hause durchführen. Der Osteopath gibt hierfür nützliche Anweisungen und Tipps.

Im Therapie Centrum am Exer Kiel berät man Sie umfassend zu den Themen Faszien Behandlung in Kiel und Osteopathiebehandlung in Kiel. Das Leistungsspektrum des Therapie Centrum am Exer Kiel ist sehr vielfältig. Hierzu zählen zum Beispiel die Schmerztherapie, Behandlung der Kiefergelenke, Fibromyalgie, Atlastherapie und Kinderosteopathie. Wenn Sie sich für eine Osteopathiebehandlung in Kiel interessieren oder auch einfach nur eine Antwort auf die Frage „Was sind Faszien?” suchen, stehen Ihnen die Experten rund um Torsten Link in Kiel gern zur Verfügung.

Das Therapie Centrum am Exer Kiel besteht schon seit über 20 Jahren und wurde von Torsten Link gegründet. Patienten kommen von nah und fern, um ihre Beschwerden dort kompetent behandeln zu lassen. Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin und setzen Sie damit auf den natürlichen Weg der Heilung.

Was sind Faszien?

osteopathiebehandlung_in_kiel_Kundenbild-Therapie-Centrum-am-Exer-in-Kiel-Foto-Wartezimmer

Verklebte Faszien sind oft der Grund für Rückenbeschwerden und werden im Rahmen einer Osteopathie Behandlung in Kiel therapiert. Aber was sind Faszien eigentlich? Bei Faszien handelt es sich um ein netzartiges Bindegewebe. Faszien sind reißfest und gleichzeitig elastisch. Sie befinden sich fast überall im menschlichen Körper und verbinden dessen Bestandteile – zum Beispiel Muskeln, Gefäße, Organe und Nerven. Sie unterscheiden sich von anderen Gewebsschichten durch ihre weiße Farbe, die leicht durchsichtig ist. Faszien bestehen aus Kollagenfasern und Elastin, aber auch aus Wasser und Bindegewebszellen. Sie umschließen verschiedene Bereiche des Körpers und stabilisieren diese. So trennen sie zum Beispiel einzelne Muskeln und verhindern, dass diese sich aneinander reiben.

Faszienbehandlung in Kiel

Die Faszienbehandlung in Kiel von Therapie Centrum am Exer hat das Ziel, die Stoßdämpfer-Funktion der Faszien weitgehend wiederherzustellen – aber auch ihre Aufgabe der Immunabwehr und der Heilung von Wunden. Verklebungen zwischen Faszien und anderen Strukturen des Körpers führen dazu, dass die Faszien ihre Beweglichkeit verlieren. Um dies zu erreichen, gibt es spezielle Techniken, zum Beispiel das sogenannte Fasziendistorsionsmodell (FDM) und das Rolfing am Therapie Centrum am Exer Kiel. Mit professionell ausgeführten Handgriffen und Bewegungstraining wird der Körper veranlasst, neues Kollagen für die Faszien zu bilden. Dadurch wird das Bindegewebe wieder mobilisiert. Auch die Schmerzen, die der Körper als Alarmsignal bei verklebten Faszien sendet, lassen auf die Dauer nach.

84143144_logo1

Der Autor

Therapie Centrum am Exer in Kiel - Physiotherapie, Osteopathie, Schmerztherapie

Unser oberstes (Behandlungs-)Ziel ist Ihre Schmerzfreiheit – und somit die Verbesserung Ihrer Lebensqualität!

In unserer Praxis für Osteopathie, Physiotherapie/Massage und Naturheilkunde bieten wir Ihnen ein individuelles Konzept mit dem bestmöglichen Therapieerfolg an.
Unser erfahrenes und engagiertes Team mit dem Blick fürs Ganze steht Ihnen dabei gerne zur Verfügung. Ergänzend zu unseren Anwendungen bieten wir spezielle Kurse an, die Ihnen helfen sollen, Ihren Gesundheitszustand zu erhalten oder zu verbessern.

Unsere Therapieangebote im Bereich Osteopathie:

  • Osteopathie
  • Schmerztherapie
  • Faszientherapie
  • Kiefergelenksbehandlung
  • Fibromyalgie
  • Atlastherapie
  • Kinderosteopathie

Torsten Link hat 2005 erfolgreich das Studium der Osteopathie abgeschlossen und arbeitet seitdem schwerpunktmäßig osteopathisch.

Das 250 qm große Therapie Centrum liegt im Herzen Kiels am Exerzierplatz und ist somit sehr gut mit dem Auto (Parkmöglichkeit auf dem Exer) und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Praxis befindet sich im zweiten Stock Am Exerzierplatz 32 und ist selbstverständlich barrierefrei und für Rollstuhlfahrer zugänglich. Ein Aufzug ist im Gebäude vorhanden.

Wir nehmen aktuelle Verordnungen aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen entgegen. Vereinbaren Sie gerne einen Termin.


Therapie Centrum am Exer

Exerzierplatz 32
24103 Kiel

Telefon (Physiotherapie) (0431) 9 22 43
Telefon (Osteopathie) (0431) 9 22 48
Web www.praxis-link.de
Mail info@praxis-link.de

Öffnungszeiten
Montag-Donnerstag 08.00 - 19.00 Uhr
Freitag 08.00 - 17.00 Uhr (abweichende Zeiten möglich)

Hinweis: Wellnessbehandlungen nach Absprache auch samstags möglich.


Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de

suchen und finden in Kiel mit gewusst wo

Osteopathiebehandlung in Kiel Faszienbehandlung in Kiel Was sind Faszien Therapie Centrum am Exer Kiel Faszienbehandlung von Therapie Centrum am Exer Osteopathie Behandlung in Kiel Faszien Behandlung Kiel Osteopathie Faszienrolle Kinderosteopathie Wer bietet osteopathische Behandlung in Kiel an? Torsten Link in Kiel Wo finde ich eine gute Schmerztherapie in Kiel?

gewusst-wo Kiel logo

Fotos auf dieser Seite: Therapie Centrum am Exer in Kiel


Ratgeber Kiel ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel