Hautarzt untersucht Muttermale auf der Haut einer Patientin

Hautkrebsbehandlung in Eutin

In der Hautarztpraxis von Frau Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin – Telefon 04521/7967555 - erwartet Sie eine langjährig erfahrene Fachärztin für Hautkrankheiten. Ausgestattet mit modernster Behandlungstechnik kümmert sie sich professionell und einfühlsam um die Hautkrebsbehandlung in Eutin. Auf die individuelle und schonende Therapie ihrer Patienten legt sie größten Wert. Ambulante Operationen sind Teil des Leistungsspektrums.

zum Autor

Für eine Hautkrebsbehandlung in Eutin gehört die Hautarztpraxis von Frau Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin zu den ersten Adressen. Denn die Dermatologin ist nicht nur auf die medizinisch optimale Behandlung fokussiert. Im Blick hat sie ebenso den möglichst unversehrten Erhalt des Hautbilds ihrer Patientinnen und Patienten. Modernste Therapiekonzepte wie die Lasertherapie bei Hautkrebs sind Teil der Hautkrebsbehandlung von Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin.

Hautkrebs — Häufigkeit und wichtigste Formen

Der Hautkrebs ist die am häufigsten auftretende Krebserkrankung. Er kommt in mehreren Varianten vor, die sich in ihren Eigenschaften und Behandlungsmöglichkeiten unterscheiden.

Am häufigsten ist der weiße Hautkrebs, der als Basalzellkarzinom und als Plattenepithelkarzinom auftritt. Er neigt eher selten zu Metastasen und bietet gute Behandlungschancen. Erfolgt die Diagnose frühzeitig, lässt er sich meist schonend entfernen.

Das gilt vor allem für seine Vorstufe, die nicht bösartige aktinische Keratose. Sie zeigt sich häufig als scharf begrenzte Rötung und fühlt sich leicht sandig an. Bleibt sie allerdings längere Zeit unbehandelt, kann sie sich zu einem Plattenepithelkarzinom weiterentwickeln.

Knapp 15 Prozent der Erkrankten sind allerdings von dem sehr aggressiven schwarzen Hautkrebs oder malignen Melanom betroffen. Er gehört zu den bösartigsten Tumoren überhaupt, weil er sehr schnell Metastasen bildet. Daneben gibt es noch einige seltene Formen von Hautkrebs, die ebenfalls sehr bedrohlich sind, beispielsweise das Merkelzellkarzinom und das Kaposi-Sarkom.

Woran erkenne ich einen Hautkrebs?

Eine erste Antwort auf die Frage „Woran erkenne ich Hautkrebs?“ gibt Ihnen Ihr Hautbild. Denn ein Hauttumor oder seine Vorstufen sind gut sicht- und fühlbar. Sie brauchen dazu auch keine technischen Hilfsmittel. Sie müssen Ihre Haut nur genau inspizieren, auffällige Hautstellen betasten sowie die Form, Farbe und Größe der Pigmentmale beachten.

hautkrebsbehandlung-in-eutin_Bildschirmfoto2020-05-28um11.38.45
hautkrebsbehandlung-in-eutin_Bildschirmfoto2020-05-28um11.39.41
hautkrebsbehandlung-in-eutin_Xw36bZYgTd

Es ist somit jedem möglich, das Thema „Woran erkenne ich einen Hautkrebs?“ im ersten Schritt selbst aufzugreifen. Vor allem haben Sie bei einer regelmäßigen Selbstkontrolle eine gute Behandlungs- und Heilungschance. Eine wesentliche Hilfe bei Ihrer Suche "Woran erkenne ich den Hautkrebs?" sind diese sechs Signale:

  • Ein Muttermal oder Leberfleck (Pigmentmal) ist auffällig dunkler gefärbt und hebt sich durch seine braune bis schwarze Färbung deutlich von anderen Hautveränderungen ab.
  • Das Pigmentmal zeigt eine sehr unregelmäßige Form oder ist ungleichmäßig gefärbt.
  • Ein Hautmerkmal ist plötzlich anders gefärbt als zuvor. Es kann heller oder dunkler sein.
  • Die kritische Hautstelle ist bereits 2 mm im Durchmesser oder größer.
  • Ein Pigmentmal von jahrelang gleicher Größe wächst wieder.
  • Sie spüren überraschend ein neues oder ein bereits vorhandenes Pigmentmal, das juckt, brennt oder blutet.

Diese sechs Zeichen geben eine verlässliche Orientierung bei dem Problem „Woran erkenne ich unter anderem Hautkrebs?“ Auch wenn nur ein Merkmal zutrifft, sollten Sie eine eventuelle Hautkrebsbehandlung in Eutin fest einplanen.

Eine ebenfalls hilfreiche Vorgehensweise für die Frage „Woran nur erkenne ich einen Hautkrebs?“ ist die ABCDE-Regel. Inhaltlich unterscheidet sie sich aber nicht von den genannten sechs Signalen.

Hautkrebsbehandlung in Eutin

Bei der Hautkrebsbehandlung in Eutin ist der Maßstab stets die vollständige Entfernung der betroffenen Hautstellen. Je nach Art, Lage, Form, Beschaffenheit und Ausdehnung des Tumors setzt Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin verschiedene Behandlungsmethoden ein.

Vor allem beim erst beginnenden weißen Hautkrebs besteht bei der Hautkrebsbehandlung in Eutin die Möglichkeit, mit einer Lasertherapie hautschonend vorzugehen und eine ambulante Operation zu vermeiden. Für ihre Lasertherapie bei Hautkrebs in Eutin verwendet die Dermatologin einen Erbium-Laser. Damit trägt sie die erkrankte Hautpartie Schicht für Schicht ab.

Bei dieser klinisch erprobten und äußerst effektiven Lasertherapie bei Hautkrebs kommt es allenfalls zu nur geringen Nebenwirkungen. Am Ende dieser Hautkrebsbehandlung in Eutin verbleibt eine leichte Schürfwunde. Sie verheilt in aller Regel vollständig und hinterlässt keine Narbe. Zur Sicherheit gehört zu dieser Lasertherapie bei Hautkrebs in Eutin auch eine Gewebeprobe. Sie dient zur Überprüfung, dass keine erkrankten Zellen zurückbleiben.

Neben dieser Lasertherapie bei Hautkrebs kommen bei einer Hautkrebsbehandlung in Eutin weitere sanfte Verfahren zum Tragen. Eine davon ist die fotodynamische Therapie oder Lichttherapie. Auch sie eignet sich insbesondere für aktinische Keratosen und stellt eine Alternative zu operativen Maßnahmen dar.

Auf das betroffene Hautareal wird dabei zunächst eine Creme aufgetragen, die dann unter Einwirkung eines speziellen Lichts die Krebszellen abtötet. Die gesunden Hautzellen nehmen dabei keinen Schaden. Die kosmetischen Ergebnisse dieser Methode sind sehr gut. Selbst größere Hautflächen lassen sich so behandeln.

Mit der Lasertherapie bei Hautkrebs und der Fototherapie sind die schonenden Verfahren aber keineswegs erschöpft. Denn bei der Hautkrebsbehandlung in Eutin kommen auch individuell auf den Patienten abgestimmte Kombinationstherapien zur Anwendung. Frau Dr. med. Christiane Behrendt kann hier ebenso auf recht gute Behandlungsergebnisse verweisen. Auch führt sie in ihren Praxen beispielweise Lasertherapie bei Nagelpilz sowie Anti Aging Behandlung durch.

Sanfte Hautkrebsbehandlung bei Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin

Vor allem beim weißen Hautkrebs gibt es eine Reihe schonender, sanfter Behandlungsformen, die Sie bei einer Hautkrebsbehandlung in Eutin vorfinden. Je nach den Erfordernissen Ihres Erkrankungsbilds, den persönlichen Wünschen und Ihren allgemeinen gesundheitlichen Gegebenheiten bietet Dr. med. Christiane Behrendt ausgewählte Therapieformen an.

Die Methoden sind hautschonend und hinterlassen keine unschönen Narben. Sehr wirksam bei einer Hautkrebsbehandlung in Eutin sind zudem genau auf den Patienten abgestimmte Kombinationen dieser Therapiekonzepte. Die damit erzielten Ergebnisse von Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin sind überzeugend.

Woran erkenne ich Hautkrebs? Die ABCDE-Regel hilft.

Dermatologen empfehlen, mehrmals im Jahr eine Selbstkontrolle der Haut durchzuführen, beispielsweise anhand der ABCDE-Regel. Das ist ein einfacher Leitfaden für die Frage "Woran erkenne ich einen Hautkrebs?"

A = Asymmetrie: Sehr ungleich geformtes Muttermal
B = Begrenzung: Unscharfe Ränder
C = Colour (Farbe): Unterschiedlich gefärbtes Pigmentmal
D = Durchmesser: Längste Ausdehnung mehr als 2 mm
E = Erhabenheit: Leberfleck mehr als 1 mm über Hautniveau

Trifft bei Ihrer Prüfung "Woran erkenne ich einen Hautkrebs?" einer dieser Punkte zu, sollten Sie eine Hautkrebsbehandlung in Eutin vormerken.

hautkrebsbehandlung-in-eutin_logo3

Der Autor

Fachärztin für Hautkrankheiten Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin und Kiel

Dr. med. Christiane Behrendt, Fachärztin für Hautkrankheiten, verfügt über einen mehr als 20jährigen Erfahrungsschatz und behandelt in der Regel alle Patienten eigenhändig.

In unseren Praxen in Eutin und Kiel bieten wir unseren Patienten/Patientinnen ein breites Spektrum dermatologischer Leistungen wie die Behandlung von weißem und schwarzem Hautkrebs, Pilz- und Haarerkrankungen, Narben, Warzen oder Infektionskrankheiten; zudem Hautkrebsvorsorge, Lasertherapie und Allergietestungen. Ambulante Eingriffe werden im praxiseigenen OPSaal durchgeführt.

Neben unserem breiten Spektrum dermatologischer Leistungen steht Ihnen eine Vielzahl von ästhetischen Maßnahmen für ein attraktives, natürlich wirkendes Aussehen zur Wahl. Hierzu zählen etwa Mesotherapie, Microneedling mit Dermaroller, Fadenlifting, Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Botox-Behandlung, Anti-Aging-Therapie, Liquid Lifting, Fett-weg-Spritze und Skinbooster.

Bei der Behandlung von Hautkrebs bieten wir beispielsweise folgende Therapieformen an:

  • Lasertherapie
  • Licht- oder Fototherapie
  • Vereisungstechnik oder
  • Immuntherapie.

Unser freundliches, motiviertes Team sorgt für eine optimale Organisation in angenehmer Atmosphäre und großzügigem Ambiente. Wir möchten, dass Sie sich sowohl in Ihrer Haut als auch in unseren Praxen ganz und gar wohlfühlen.

Dr. med. Behrendt und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch in unseren Hautarztpraxen.


Dr. med. Christiane Behrendt

Fachärztin für Hautkrankheiten

Hautarztpraxis Eutin

Am Rosengarten 13
23701 Eutin

Telefon 04521/796 75 55
Web www.eutinerhautaerztin.de

Hautarztpraxis Kiel (barrierefrei)

Holstenstr. 88-90/Kleiner Kuhberg (Howe-Haus)
24103 Kiel

Telefon 0431/94 604
Web www.kielerhautaerztin.de

Sprechzeiten
Termine nach Vereinbarung

Schauen Sie sich virtuell in unserer Praxis um


Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de


Nähere Informationen erhalten Sie auch im Ratgeber „Anti Aging Behandlung in Eutin“
im Ratgeber „Lasertherapie bei Nagelpilz in Eutin“

suchen und finden in Kiel mit gewusst wo

Hautkrebsbehandlung in Eutin Woran erkenne ich Hautkrebs? Ärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Eutin Lasertherapie bei Hautkrebs Lasertherapie bei Hautkrebs in Eutin Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin

gewusst-wo Kiel logo

Fotos auf dieser Seite: Hautarztpraxen Dr. med. Christiane Behrendt in Eutin und Kiel | Evgeniy Kalinovskiy / (Hautarzt untersucht Muttermale auf der Haut einer Patientin)


Ratgeber Kiel ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel