Persönlicher Tresor

Tresor in Kiel

Für einen sicheren Tresor in Kiel wendet sich der schlaue Kunde an den Spezialisten. Zum Beispiel an die Schlüsselzentrale Makowski in Kiel – Telefon 0431/92234. Tresore sind zwar nicht immer quadratisch, aber immer praktisch und gut. Einen Tresor kaufen in Kiel private und gewerbliche Kunden, die Wertgegenstände, Gold und Schmuck sowie wichtige Dokumente bei sich zu Hause sicher verwahren möchten.

zum Autor

Tresor kaufen in Kiel – bei diesem Thema geht es um den Schutz hoher Werte. Ein Tresor in Kiel bewahrt kostbaren Schmuck, Bargeldbestände, wertvolle Dokumente und Ähnliches vor Diebstahl, Einbruch und Feuer. Nur mit einem Tresor in Kiel kann man vor Langfingern sicher sein. Denn eines ist klar: Verstecke im Haus oder in der Wohnung werden von Einbrechern schnell entdeckt. Tresore sind die beste Versicherung gegen den Verlust von viel Geld.

Wenn Fachleute über Tresore oder Wertschränke reden, bekommt man als Laie schnell den Eindruck, dass es sich dabei um eine Wissenschaft handelt. Welche Brandschutzklassen für Tresore oder welche Sicherheitsstufen für Tresore gelten, wird an genormten Werten festgemacht. Achten Sie beim Tresor kaufen in Kiel auf diese Einstufungen, damit Ihr persönlicher Tresor in Kiel auch Ihren individuellen Sicherheitsansprüchen genügt. In der Schlüsselzentrale Makowski in Kiel werden Sie zu diesem Thema umfassend beraten.

Wann ist ein Tresor in Kiel überhaupt sicher? Der wichtigste Faktor sind die Wandungen, die mit unterschiedlichen Materialien verstärkt sind, um äußeren Einwirkungen standhalten zu können. Als widerstandsfähigste Materialien-Kombination gilt Stahl/Beton. Dazu kommt bei einem wirklich sicheren Tresor in Kiel die Qualität des Schließsystems. Ein Wert zur Orientierung der Tresorsicherheit ist RU (englisch für resistant units, Widerstandseinheiten). Das ist die Zeit, die die Tester von Instituten für das Aufbrechen eines Tresors benötigen – und zwar für einen Teildurchbruch wie für einen Totaldurchbruch.

Dass die Kostenfrage auch beim Tresor kaufen in Kiel eine große Rolle spielt, liegt auf der Hand. Klar ist, dass die Kosten mit der Sicherheitsstufe in der Regel steigen. Gerade weil es um hohe Werte geht, sollte man sich für die private oder gewerbliche Nutzung eines Tresors in Kiel vor dem Kauf fachmännischen Rat einholen. In der Schlüsselzentrale Makowski in Kiel erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Das Unternehmen für Sicherheitstechnik ist seit über 115 Jahren in Kiel ein Begriff.

tresor-in-kiel_Kundenbild-Schluesselzentrale-Makowski-Kiel-Foto-Schluesseldienst
tresor-in-kiel_schluesselzentrale-makowski-schluesseldienst-Foto-Tresore

Ein Tresor in Kiel ist wichtiger Bestandteil eines intelligenten Konzepts für den Einbruchschutz in privaten oder gewerblichen Räumen. Die Wahl des richtigen Tresors hängt von der gewünschten Sicherheitsstufe und Brandschutzklasse sowie der Größe und dem Wert der aufzubewahrenden Gegenstände ab. Neben dem Schutz vor Einbruch, Feuer und Wasser kommt bei der privaten Nutzung auch die Wohnsituation in Betracht.

Wandtresore und Bodentresore sind bereits beim Bau des Hauses eingeplant. Sie bieten durch die Verbindung mit dem Bauwerk einen besonderen Schutz. Für den nachträglichen Einbau sind die Wände jedoch oft zu dünn. Möbeltresore können mit der Wand verschraubt werden und somit ebenfalls einen guten Schutz gegen Wegnahme bieten. Standtresore sollten mindestens ein Gewicht von einer Tonne auf die Waage bringen, um gegen Wegnahme gesichert zu sein.

Und wo ist der richtige Standort für einen Tresor in Kiel? Zunächst einmal zählt die Überlegung, dass ein Einbrecher den Tresor nicht auf Anhieb finden sollte. Je weniger Menschen wissen, wo sich der Tresor befindet, umso sicherer sind auch die geschützten Gegenstände. Verraten Sie also möglichst auch nicht im Freundeskreis den Standort Ihres Tresors. Achten Sie ebenfalls darauf, einen trockenen Ort für das Aufstellen oder Einbauen des Tresors zu wählen. Feuchtigkeit kann sich negativ auf die Schließmechanismen auswirken.

Sind Sie auf der Suche nach einem Tresor in Kiel, damit Ihre Wertsachen gut geschützt sind? Dann lassen Sie sich in der Schlüsselzentrale Makowski in Kiel von den Experten für Sicherheit beraten. Denn es gilt: Jeder Tresor in Kiel ist nur so gut, wie er zu den Ansprüchen seines Besitzers passt. Hier erfahren Sie zum Beispiel, welche Sicherheitsstufen für Tresore und welche Brandschutzklassen für Tresore für Ihren individuellen Bedarf angebracht sind. Gern können Sie telefonisch oder online mit der Schlüsselzentrale Makowski einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Welche Brandschutzklassen für Tresore gibt es?

Wer einen Tresor in Kiel kauft, schützt Wertsachen vor Einbruch – aber auch vor Feuer. Brandschutzklassen zeigen an, wie lange Papiere und andere Datenträger vor extremer Hitze geschützt sind. Welche Brandschutzklassen für Tresore gibt es? Die Klassifizierungen sind recht komplex. Am häufigsten werden die folgenden Brandschutzklassen verwendet:

  • LFS 30 P (Papier): 30 Minuten
  • LFS 60 P (Papier): 60 Minuten
  • S 60 P (Papier): 60 Minuten
  • S 120 P (Papier): 120 Minuten
  • S 60 D (Papier, DVD, USB-Speicher): 60 Minuten
  • S 120 D (Papier, DVD, USB-Speicher): 120 Minuten
  • S 60 DIS (Papier, DVD, USB-Speicher, Disketten): 60 Minuten
  • S 120 DIS (Papier, DVD, USB-Speicher, Disketten): 120 Minuten

Damit die Innentemperatur eines Tresors auch bei mehreren 100 Grad Außentemperatur relativ gering bleibt, ist ein hitzebeständiger Tresor doppelwandig ausgebaut. Zwischen den Wänden befindet sich hitzeabweisender und schwer entflammbarer Stoff. So kann dieser zum Beispiel über einen längeren Zeitraum verhindern, dass 175° C Innentemperaturen erreicht werden. Bei dieser Temperatur entflammt Papier ohne direkten Flammenkontakt.

Welche Sicherheitsstufen für Tresore gibt es?

Bei der Frage „Welche Sicherheitsstufen für Tresore gibt es?“ geht es vor allem um das Thema Versicherung. Versicherungssummen werden individuell ausgehandelt, doch das Versicherungsunternehmen benötigt dafür eine Einschätzung des Risikos – und dies kann nach Sicherheitsstufen eingeordnet werden. Dabei wird zwischen der privaten und gewerblichen Nutzung eines Tresors unterschieden. Die Sicherheitsstufen S1 und S2 nach EN 14 450 sind niedrig. Tresore, die man auch als Wertschutzschrank bezeichnen kann, werden nach EN 1143-1 klassifiziert. Die Sicherheitsstufe 0 ist für Werte bis zu 2.500 € (privat) oder 10.000 € (gewerblich) geeignet. Den höchsten Schutz bietet die Sicherheitsstufe 6 (bis zu 375.000 € bzw. 1 Mio. €). Die Buchstabenfolge KB bei einer Sicherheitsstufe weist auf einen zusätzlichen Kernbohrschutz hin.

tresor-in-kiel_logo1

Der Autor

Schlüsselzentrale MAKOWSKI GmbH & Co. KG in Kiel – Fachkompetenz seit 1903

Immer einen Schritt besser sein ist unsere Devise, es ungebetenen Besuchern so schwer wie nur möglich zu machen. Tresore gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vom Wandtresor bis hin zum Panzerglasschrank gem. EURO-Norm – wir haben die passende Antwort gegen unerwünschten Zugriff. Lassen Sie sich von uns beraten. Neu gibt es mittlerweile auch Tresore mit Versicherungs- und Feuerschutz.

Wir sind Ihr kompetentes Fachgeschäft rund um die Themen

  • Türöffnungsdienst
  • Schlüsseldienst
  • Schließanlagen, Schlösser und Zylinder
  • Sicherheitsbeschläge
  • Zutritts-Kontrollsysteme
  • Briefkastenanlagen
  • Tresore

Alle Fragen über technische Details und Installationen beantworten wir gerne in einem ersten unverbindlichen Gespräch bei Ihnen oder in unseren Verkaufsräumen. Wir wollen, dass Sie beruhigt ihr Heim oder Ihre Firma verlassen können.


Schlüsselzentrale Makowski GmbH & Co KG

Kleiner Kuhberg 8
24103 Kiel

Telefon 0431 / 92234
Telefax 0431 / 9 30 39
Web www.makowski-kiel.de
Mail schluessel@makowski-kiel.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 08.30 - 18.00 Uhr
Samstag 09.00 - 13.00 Uhr

Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de


Nähere Informationen erhalten Sie auch im Ratgeber „Türöffnung in Kiel“
im Ratgeber „Einbruchschutz in Kiel“

suchen und finden in Kiel mit gewusst wo

Tresor in Kiel Tresor kaufen in Kiel Tresore Welche Brandschutzklassen für Tresore Welche Sicherheitsstufen für Tresore Schlüsselzentrale Makowski in Kiel

gewusst-wo Kiel logo

Fotos auf dieser Seite: Quelle Schlüsselzentrale Makowski GmbH & Co KG in Kiel | hafakot / AdobeStock.com (Persönlicher Tresor)


Ratgeber Kiel ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel